Es dürfte niemandem entgangen sein, dass in der Altenpflege ein beträchtlicher Mangel an qualifizierten Fachkräften herrscht. Dementsprechend nehmen Stellenangebote in der Altenpflege einen breiten Platz unter den Stellenangeboten ein. Das ist in Karlsruhe nicht anders als in anderen Regionen. Allerdings hat diese Stadt Ihnen als Pflegefachkraft einiges zu bieten, was eine Bewerbung für Jobs hier besonders attraktiv macht.

Ihre Vorteile einer Bewerbung über SCORE Personal

Vorteile SCORE Personal

Nur 1x bewerben
Bequem und zeitsparend für Sie: Nur einmal bewerben und mehrere TOP Angebote erhalten

Vorteile SCORE Personal

Vollbetreuung
Einfach nur Lebenslauf schicken und zurücklehnen: wir übernehmen für Sie alles inkl. Terminabsprache

Vorteile SCORE Personal

Schnelle Vermittlung
Oftmals können Sie schon innerhalb weniger Tage Ihren neuen Job beginnen

Karlsruhe: Jetzt Traumjob in der Altenpflege finden

[jobs gjm_use=“2″ location=“Karlsruhe“]

Was bringt Karlsruhe in die Pole Position?

Die Altenpflegeeinrichtungen in Karlsruhe zeichnen sich allgemein durch einen hohen Personalschlüssel aus, was eine Personalüberlastung bei krankheitsbedingten Ausfällen verhindert. Es werden neben einem für die Branche überdurchschnittlichen Gehalt Weiterbildungsmöglichkeiten mit daran anschließenden guten Aufstiegschancen in dieser zukunftsfähigen Branche geboten. Es wird darauf geachtet, dass Sie ohne Zeitdruck arbeiten können und Sie haben einen großen individuellen Gestaltungsspielraum in Ihrer Arbeit. So haben Sie die Chance, in absehbarer Zeit gut dotierte und verantwortungsvolle Positionen in der Wohnbereichsleitung und Pflegedienstleitung zu erreichen. Am Ende steht sogar die Aussicht auf eine Heimleitung. Wenn Sie sich die Arbeitsbedingungen und Aufstiegschancen im bundesdeutschen Vergleich ansehen, werden Sie feststellen, dass die Stadt und ihre Pflegeeinrichtungen hervorragend abschneiden.

 

Welche Pflegeeinrichtungen gibt es in Karlsruhe?

Die Beamtenstadt ist traditionell mit Altenpflege-Einrichtungen jeder Größenordnung sehr gut versorgt. Ein examinierter Altenpfleger hat die Wahl unter derzeit 114 verschiedenen Einrichtungen. Da sind vor allem die Senioren-Zentren von Haus Edelberg und die AWO-Seniorenhäuser, die AWO-Stephanien-Stifte, die ASB SeniorenResidenzen, die ASB Tagespflege-Einrichtungen und ASB Betreutes Wohnen. Dazu eine ganze Reihe kirchlicher und institutioneller Einrichtungen sowie Intensivpflege. Viele Altenpflegestätten befinden sich in privater Trägerschaft. Ausstattung und Zustand der Einrichtungen ist im Bundesvergleich durchweg überdurchschnittlich.

Was kann man in Karlsruhe in der Pflege verdienen?

  • Als Pflegefachkraft können Sie 29.360 – 39.011 EUR im Jahr verdienen
  • Als Krankenschwester können Sie 29.264 – 36.344 EUR im Jahr verdienen
  • Als Gesundheits- und Krankenpfleger können Sie 24.366 – 44.975 EUR im Jahr verdienen
  • Als examinierter Altenpfleger können Sie 25.135 – 46.798 EUR im Jahr verdienen
  • Als Wohnbereichsleiter können Sie 24.230 – 45.520 EUR im Jahr verdienen
  • Als Pflegedienstleitung können Sie 41.453 – 62.868 EUR im Jahr verdienen
  • Als Heimleiter können Sie 39.382 – 75.032 EUR im Jahr verdienen

Mehr zum Thema Gehalt finden Sie auch in unseren Artikel: Altenpfleger Gehalt und Krankenschwester Gehalt

Die Lebensqualität und das Umfeld

Mit rund 312.000 Einwohnern ist die ehemalige Residenzstadt der Markgrafen von Baden-Durlach eine der letzten großen europäischen Städte, die auf dem Reißbrett entstanden. Eine nette Legende berichtet, dass der Gründer der Stadt Markgraf Karl Wilhelm einst während eines Jagdausrittes eine Pause machte und einschlief. Im Traum sah er ein prachtvolles Schloss, um das die Straßen seiner neuen Stadt sich quasi wie Strahlen um die Sonne ordneten. Diesen Plan ließ er umsetzen und legte am 17.6.1715 den Grundstein für den Karlsruher Schlossturm.

Nicht nur städtebaulich, sondern vor allem auch, was politische Visionen betraf, war Karl Wilhelm seiner Zeit um einiges voraus. Für die rasche Besiedlung seiner neuen Stadt schaffte er eine Reihe von bis dahin unerhörten Anreizen: persönliche Freiheit, politische Mitsprache, Gleichheit vor dem Recht für jeden Bürger und nicht zuletzt wirtschaftliche Freiheiten. So gelang es ihm, begabte Menschen aus ganz Europa in seine Stadt zu ziehen.

Die Stadt zwischen Rhein und Schwarzwald atmet diesen weltoffenen Geist seines Gründers bis heute. Das Stadtbild hat nichts von seiner ursprünglichen Klarheit und Ordnung verloren. Es ist eine grüne Stadt mit vielen Parks und Grünflächen. Die Karlsruher verstehen das Leben in ihrer Stadt zu genießen. Das Freizeitangebot ist üppig. Sowohl Kultur-Interessierte, als auch Sportbegeisterte werden auf ihre Kosten kommen. Die Einkaufsmöglichkeiten sind einer mittelgroßen Stadt angemessen und lassen keine Wünsche offen. Die nähere Umgebung wie der Kraichgau und der Nord-Schwarzwald laden zu Ausflügen ein. Wer die Stadt zu seinem Lebensmittelpunkt machen möchte, wird dies nicht bereuen. Alle Ampeln stehen auf Grün.

Sie suchen einen neuen oder besseren Job in Karlsruhe?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir suchen für angesehene und renommierte Pflegeeinrichtungen in Karlsruhe neue Mitarbeiter (m/w). Sie brauchen uns nur Ihre Wünsche und Vorstellungen mitzuteilen, den Rest erledigen wir für Sie. Bewerben Sie sich jetzt sofort nur mit Ihrem Lebenslauf. Einfach per E-Mail an info@score-personal.de oder noch bequemer per WhatsApp: 0151 71067695 (Lebenslauf fotografieren und schicken)