Altenpfleger Jobs in Aachen – Ihre Jobsuche mit Vollbetreuung

Sie suchen Altenpfleger Jobs in Aachen und Umgebung? Hier erwarten Sie als examinierte Pflegefachkraft, examinierter Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Krankenschwester attraktive Stellenangebote. In unserer Jobbörse bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Jobs in der nordrhein-westfälischen Großstadt, die sich durch abwechslungsreiche Aufgaben, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten – z. B. zur Wohnbereichsleitung und Pflegedienstleitung – sowie gute Löhne auszeichnen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich beruflich zu verändern und wählen Sie einen Arbeitsplatz in einer geschichtsträchtigen Stadt. Die hohe Lebensqualität und viele Stellenangebote im Gesundheitswesen machen die älteste Domstadt Deutschlands zu einem Ort mit Zukunft – für Sie und Ihre Familie.

Aktuelle Altenpflege Jobs in Aachen und Umgebung

 

Nicht das passende Angebot dabei? Dann bewerben Sie sich einfach hier initiativ bei uns!

Wenn Sie sich für Jobs bewerben, spielt es keine Rolle, ob Sie kurz vor dem Abschluss Ihrer Ausbildung stehen oder Berufserfahrung als examinierte Pflegefachkraft, examinierter Altenpfleger, examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Krankenschwester mitbringen. Berufseinsteiger sind in der Altenpflege und Krankenpflege in Aachener Pflegeheimen, Kliniken, Krankenhäusern und Reha-Einrichtungen ebenso willkommen wie Führungskräfte mit Erfahrung in der Wohnbereichsleitung und Pflegedienstleitung. Nutzen Sie unsere Jobbörse für die Domstadt, um Ihren Traumjob zu finden und einen beruflichen Neustart zu wagen. Stellenangebote mit ausführlichen Beschreibungen erleichtern Ihnen die Auswahl. Lassen Sie uns noch heute Ihre Bewerbung zukommen. Unser erfahrenes Team unterstützt Sie in der Suche nach passenden Jobs in der Altenpflege und Krankenpflege und nimmt Ihnen den organisatorischen Aufwand ab.

Jobs in der Kranken- und Altenpflege in Aachen

Das Arbeiten in der Krankenpflege und Altenpflege in Aachen hat viele Vorteile für Pflegefachkräfte und Altenpfleger. Die hohe Nachfrage in der Pflege und Altenbetreuung schafft beste Voraussetzungen für Jobsuchende. Nutzen Sie die Chance, sich beruflich weiterzuentwickeln und in einer der schönsten Städte Deutschlands zu arbeiten. Unter Arbeitnehmern erzielt die Großstadt – aufgrund sicherer Arbeitsplätze, guter Karrierechancen und einer positiven Wirtschaftslage – regelmäßig Spitzenpositionen im Ranking. In einigen Bewertungen hängt die nordrhein-westfälische City, die zum Regierungsbezirk Köln zählt, sogar Frankfurt am Main, München, Berlin, Hamburg und Düsseldorf ab.

Rund 12 Prozent der Bevölkerung Aachens sind zwischen 65 und 79 Jahren alt, knapp 6 Prozent der Bevölkerung sind 80 Jahre und älter. Das entspricht einer Summe von rund 47.000 Personen. Das weitläufige Angebot an Jobs in der Alten- und Krankenpflege ist ein großer Pluspunkt für Arbeitssuchende – unabhängig davon, ob Sie eine Ausbildung als examinierte Pflegefachkraft, examinierter Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger oder Krankenschwester abgeschlossen haben. Eine gut ausgebaute Infrastruktur im Gesundheitswesen sorgt für eine hohe Betreuungsqualität von hilfs- und pflegebedürftigen Senioren sowie Menschen mit akuten und chronischen Erkrankungen. Neben den Einwohnern Aachens werden Menschen aus dem Umkreis – wie Jülich, Düren, Heinsberg, Kerpen oder Bergheim – in Aachener Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen versorgt.

Breites Angebot an Pflegeeinrichtungen in Aachen

Die große Auswahl an potenziellen Arbeitgebern in der kreisfreien Großstadt erleichtert es Suchenden, Jobs zu finden, der perfekt zu ihren Erwartungshaltungen und ihrer Qualifikation passen. Nach dem Zuschicken der Bewerbung kümmern wir uns um sämtliche administrativen Aufgaben und verhelfen qualifizierten Bewerbern zu erfolgversprechenden Vorstellungsgesprächen für Jobs in der Altenpflege und Krankenpflege. Ein Blick in unsere Jobbörse zeigt die Vielfalt an Angeboten in der geschichtsträchtigen Stadt im Zentrum der Euregio Maas-Rhein. Die Auflistung umfasst beispielsweise Führungspositionen als Wohnbereichsleitung oder Pflegedienstleitung sowie Stellenangebote mit familienfreundlichen Jobs, die sich mit Kinderbetreuungszeiten in Einklang bringen lassen.

Die unter Zuzüglern beliebte Stadt ist bekannt für ihr gut ausgebautes Gesundheitswesen. Krankenhäuser mit Allgemeinversorgung sind die Aachener Uniklinik RWTH, das Luisenhospital, das Marienhospital und das Franziskushospital. Als psychiatrisches Akut-Krankenhaus fungiert das Alexianer Krankenhaus. Die Domhofklinik befindet sich unter privater Führung. Zu den Reha- und Kurkliniken zählen die VIALIFE Rosenquelle, das VIALIFE Schwertbad, das NRK Aachen, die Rheumaklinik, die medizinisch-geriatrische Rehabilitationsklinik Haus Cadenbach sowie die medizinisch-berufliche Rehabilitation Novarea GmbH. Hinzu kommen zahlreiche größere Senioren- und Pflegeheime. Schwerstbehinderte Menschen finden ebenso ein Zuhause wie Senioren, die sich für betreutes Wohnen entscheiden. Weitere Arbeitgeber Aachens, die ein gutes Arbeitsumfeld bieten, sind Verbände – wie die Malteser oder der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB).

Gehaltssituation in Aachen

Mit einer Qualifikation als examinierte Pflegefachkraft, examinierter Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger und Krankenschwester ist die Chance extrem hoch, in Aachen einen sicheren und fair bezahlten Arbeitsplatz zu finden. Wir legen in der Auswahl passender Stellenangebote großen Wert auf ein gutes Matching zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Beide Seiten investieren Zeit in die Suche und Einarbeitung. Wir streben in der Auswahl der Jobs langfristige Arbeitsverhältnisse an, die – abhängig von den Wünschen der Jobsuchenden – Weiterqualifizierungs- und Aufstiegsmöglichkeiten, z. B. zur Wohnbereichsleitung und Pflegedienstleitung, bieten. Ein hohes Lohnniveau, das in vielen Bereichen über dem Durchschnitt Nordrhein-Westfalens liegt, macht das Arbeiten in der Domstadt attraktiv.

Die Durchschnittsgehälter in Aachen belaufen sich auf:

  • examinierter Altenpfleger bzw. examinierte Altenpflegerin rund 2.800 Euro bis 3.300 Euro brutto abhängig von Qualifikation und Erfahrung
  • examinierte Pflegefachkraft rund 2.500 Euro bis 4.300 Euro brutto abhängig von Qualifikation und Erfahrung
  • Gesundheits- und Krankenpfleger / Krankenschwester rund 2.500 Euro bis 3.700 Euro abhängig von Qualifikation und Erfahrung
  • Pflegedienstleitung rund 3.200 bis 6.000 Euro monatlich abhängig von Aufgabengebiet und Position im Unternehmen
  • Wohnbereichsleitung rund 3.200 Euro bis 4.900 Euro monatlich abhängig von Aufgabengebiet und Position im Unternehmen

Mit der Einrichtungsleitung betraute Führungskräfte beziehen ein höheres Gehalt als eine Pflegedienstleitung und Wohnbereichsleitung. Auszubildende in der Krankenpflege und Altenpflege verdienen abhängig vom Lehrjahr über 1.100 Euro brutto, 1.200 Euro brutto und 1.300 Euro brutto monatlich – ein Gehalt, mit dem es sich in der Studentenstadt Aachen gut leben lässt.

Leben in Aachen – lebendige Großstadt mit Weltkulturerbe

Aachen ist eine liebenswerte Großstadt im Westen Nordrhein-Westfalens. Vorteilhaft gelegen im Dreiländereck Belgien, Niederlande und Deutschland besitzt die ehemalige Reichsstadt Standortvorteile, die sie zu einem attraktiven Wirtschaftszentrum machen. Der Dienstleistungssektor profitiert von der zentralen Lage und trägt mit über 70 Prozent zur Bruttowertschöpfung bei. Ein starker Groß- und Einzelhandel macht die Stadt zu einem gefragten Einkaufsort, dessen Anziehungskraft über die Landesgrenzen ausstrahlt. Die attraktive Innenstadt mit Gässchen und dem weltbekannten Aachener Dom – seit 1978 UNESCO-Weltkulturerbe – ist Anziehungs- und Treffpunkt für Bewohner und Besucher. Eine hohe Dichte an abwechslungsreichen Restaurants, Bars und Kneipen verwöhnt Augen und Gaumen. Die Aachener Printe – ein würziger, brauner Lebkuchen in länglicher Form – wird in Cafés nicht nur zur Weihnachtszeit serviert. Biergärten und kleine Parks laden dazu ein, entspannte Zeit im Freien zu verbringen.

Das Stadtleben ist stark von den rund 67.000 Studierenden geprägt, die z. B. gerne im Pontviertel wohnen und ausgehen. Direkt vor den Toren der Stadt liegt das wunderschöne Naherholungsgebiet Aachener Wald, der mit Rad- und Wanderwegen gut erschlossen ist. Kulturangebote – wie Museen, Musikveranstaltungen, Festivals, Straßenfeste und Theater – bieten Abwechslung vom Alltag. Ein großer Vorteil Aachens ist das breite Angebot an Immobilien. Ob als Eigentum oder zur Miete – Suchende können aus einer Vielzahl attraktiver Wohnlagen und Objekte wählen. Der durchschnittliche Quadratmeterpreis für eine Mietwohnung liegt bei rund 11,50 Euro pro Quadratmeter. Familien mit Kindern finden in nahezu jeder Wohnlage ein gutes Angebot an Kitas, Kindergärten und Schulen in der Nähe. Kinderspielplätze und ein abwechslungsreiches Freizeit- und Ausbildungsangebot machen die Studentenstadt zu einer guten Wahl als Lebensmittelpunkt für Familien.