Altenpfleger Jobs in Braunschweig – Ihre Jobsuche mit Vollbetreuung

Sie sind auf der Suche nach Altenpfleger Jobs in Braunschweig? In unserer Jobbörse für die Braunschweiger Umgebung finden Sie unterschiedliche Stellen, so dass Sie sich ganz auf Basis Ihrer Qualifikation entscheiden können. In der niedersächsischen Großstadt haben Sie als examinierter Altenpfleger oder als Krankenschwester beste Chancen auf eine Karriere in Pflegeberufen. Finden Sie hier Ihre neue Berufung in einer der zahlreichen Kranken- und Pflegeeinrichtungen Braunschweigs.

Jetzt ausgewählte Altenpfleger Jobs in Braunschweig finden

Vorteile für den Arbeitsplatz im Braunschweiger Land

Rund 250.000 Einwohner leben im innerstädtischen Bereich und der Umgebung Braunschweigs. Der Bevölkerungsanteil der über 65-Jährigen liegt bei 21 Prozent. Diese zahl spricht für den hohen Bedarf an Pflegekräften, die sich zum Beispiel als examinierte Pflegefachkraft um das Wohlbefinden und die Gesundheit ihrer Schützlinge kümmern. Doch nicht nur die beruflichen Aussichten, sondern auch die Lebensqualität in der niedersächsischen Metropole ist hoch. Mittelalterliche Architektur und Geschichte trifft auf moderne Bauwerke. Historische Sehenswürdigkeiten reihen sich stilvoll ins Stadtbild ein. Im norddeutschen Tiefland, der geographischen Lage Braunschweigs, treffen vier Naturräume aufeinander. Wenn Sie sich für eines unser Stellenangebote im Braunschweiger Land entscheiden, verlegen Sie Ihren Lebensmittelpunkt in eine lebenswerte, freundliche und vielseitige Stadt.

Pflegeeinrichtungen für Alten-, Gesundheits- und Krankenpfleger

Durch die Folgen der demographischen Entwicklung hat sich in Braunschweigs Stadtkern, aber auch im Umland ein breites Spektrum an Pflegeeinrichtungen angesiedelt. Es gibt über 70 Alten- und Pflegeheime, sowie viele private Senioreneinrichtungen und 10 bekannte Krankenhäuser. Daher gibt zahlreiche Chancen, in der Altenpflege, der Krankenpflege oder in der Wohnbereichsleitung und Pflegedienstleitung Karriere zu machen. Wer sich für eine Anstellung als Gesundheits- und Krankenpfleger oder als examinierter Altenpfleger im Einzugsgebiet Braunschweigs entscheiden will, muss hier in der Jobbörse nicht lange nach einem geeigneten Angebot suchen. Auch die mobile Pflege boomt. Vor allem in den ländlichen Regionen und in den Siedlungen Braunschweigs sind mobile Pflegedienste im Einsatz und betreuen pflegebedürftige Personen und Senioren zu Hause. Als Krankenschwester und examinierte Pflegefachkraft bietet auch die Intensivpflege gute berufliche Aussichten.

Die Verdienstaussichten für Jobs in der Alten- und Krankenpflege

altenpfleger jobs braunschweigDie Verdienstchancen in Niedersachsen befinden sich bei allen Pflegeberufen im Mittelfeld. Das Minimum übersteigt 1.800 EUR nur marginal, während das Maximum rund 2.900 EUR betragen kann. Höhere Verdienste sind mit einer Qualifikation als Wohnbereichsleitung oder Pflegedienstleitung möglich. Auch in den gehobenen Positionen sind zahlreiche Stellenangebote im Einzugsgebiet Braunschweigs zu finden, so dass sich eine Weiterbildung immer lohnt und die Chancenvielfalt steigert. Wer in der privaten häuslichen Pflege arbeitet, kann als examinierte Pflegefachkraft oder als examinierter Altenpfleger deutlich mehr Geld verdienen. Bei Privatunternehmen richtet sich die Bezahlung nach den Modalitäten des Arbeitgebers, der die Arbeitsleistung im Regelfall höher honoriert als ein Krankenhaus oder eine staatliche Pflegeeinrichtung.

Die Durchschnittsgehälter in Braunschweig liegen bei:

  • Ausbildung zu Pflegefachkraft ca. 1.050€
  • Ausgebildeter Pflegehelfer / Pflegehelferin ca. 2.050€
  • Examinierter Altenpfleger / Altenpflegerin ca. 2.600€
  • Gesundheits- und Krankenpfleger / Krankenschwester ca. 2.750€
  • Wohnbereichsleitung ca. 3.000€
  • Pflegedienstleitung ca. 3.500€

 

 

So lebt und arbeitet es sich in der Region

Rund 250.000 Einwohner teilen sich eine Fläche von 192 Quadratkilometern. Die niedersächsische Großstadt ist aufgrund ihrer Architektur und der guten Lage in Norddeutschland ein beliebtes Ausflugsziel, aber auch ein beliebter Lebensraum. Von Bremen nur 170 Kilometer, von Hannover gerade einmal 70 Kilometer und von Berlin 230 Kilometer entfernt, befindet sich die Stadt in einem infrastrukturell gut erschlossenen Einzugsgebiet. Es gibt viel Industrie und durch die Nähe zur Magdeburger Börde auch ein nicht zu unterschätzendes Kontingent in der Landwirtschaft. Der Braunschweiger verbringt seinen Feierabend gerne in einem der zahlreichen Parks oder an den Flussufern, die zu langen Spaziergängen und zu Wanderungen einladen. Ein Wochenendausflug an die Ostsee ist ebenso einfach möglich wie ein Städtetrip nach Berlin oder ins sächsische Leipzig. Viele traditionelle Unternehmen haben sich in den Industriegebieten der Stadt niedergelassen, so dass auch die Familienangehörigen außerhalb der Altenpflege und Krankenpflege nicht lange nach einem gut bezahlten und ihren Interessen entsprechenden Job suchen müssen.