Altenpfleger Jobs in Essen – Ihre Jobsuche mit Vollbetreuung

Sie sind auf der Suche nach Altenpfleger Jobs in Essen? In unserer Jobbörse finden Sie viele freie Stellen im innerstädtischen Bereich und in Essens Umgebung. Sie erfahren, welches Gehalt Sie in der nordrhein-westfälischen Großstadt erzielen und Ihnen ein Umzug eine hohe Lebensqualität sichert. Finden Sie Ihren neuen Arbeitsplatz als Gesundheits- und Krankenpfleger, als examinierte Pflegefachkraft oder in einer leitenden Position bei entsprechender Qualifikation in den Kliniken und Pflegeeinrichtungen im Essener Einzugsgebiet.

Essen: Jetzt Traumjob in der Altenpflege finden

 

 

Hoher Lebensstandard und zahlreiche Stellenangebote in der Pflege

Essens Geschichte führt von der einer durch den Kohleabbau bekanntgewordenen Stadt in eine grüne Oase mit hoher Lebensqualität. Bei einer halben Million Einwohner und den vergleichsweise günstigen Mietpreisen ist es nicht verwunderlich, dass die Bevölkerungszahl in der Stadt und im Umland kontinuierlich wächst. Wo eine so große Menge Menschen leben und sich in ihrer Heimat wohlfühlen, wird natürlich auch eine große Menge an Pflegepersonal gesucht. Als examinierter Altenpfleger, in der Krankenpflege oder in einer leitenden Position sind in den Einrichtungen Essens zahlreiche Stellenangebote zu besetzen. Für eine gute Work-Life-Balance sorgen die vielen Parks und Seen, sowie die kulinarischen Angebote aus verschiedenen Ländern. Nicht nur in dieser Stadt des Ruhrgebiets, sondern im gesamten Regierungsbezirk Düsseldorf kann man viel erleben und zahlreiche Freizeitangebote nutzen. Hinter vorgehaltener Hand spricht man von der “heimlichen Hauptstadt des Ruhrgebiets”.

Viele unterschiedliche Jobs in Pflegeeinrichtungen in der Altenpflege und Krankenpflege

In den 30 Kliniken und über 200 Pflegeeinrichtungen werden ständig passionierte Pflegekräfte gesucht. Das Durchschnittsalter der Essener Bevölkerung beträgt 44,1 Jahre. Hieraus erschließt sich, dass ein Drittel der Essener über 65 Jahre und älter sind. Es gibt Seniorenheime, Kliniken und Krankenhäuser, Intensivpflegedienste und mobile Pflegedienste in der Stadt und in den umliegenden Gebieten. Vor allem in den größeren Einrichtungen werden immer wieder Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger und qualifiziertes Personal für die Wohnbereichsleitung oder die Pflegedienstleitung gesucht. Zu den stationären Unterbringungen in Kliniken und Senioren- sowie Pflegeeinrichtungen herrscht bei Essener Senioren ein großer Bedarf an betreutem Wohnen und der Pflege in den eigenen vier Wänden vor. Auch in diesen Bereichen sind über die Jobbörse attraktive und gut bezahlte Stellen im gesamten Einzugsgebiet Essens zu finden.

Was verdient qualifiziertes Pflegepersonal im Einzugsgebiet?

altenpfleger jobs essenDie Durchschnittsgehälter in der Alten- und Krankenpflege liegen in der Großstadt Nordrhein-Westfalens im oberen Drittel. Hinzu kommt, dass die Lebenshaltungskosten in allen Essener Stadtteilen im Bezug auf die Mietkosten oder Quadratmeterpreise beim Immobilienkauf unter dem gesamtdeutschen Durchschnitt liegen. Mit einem durchschnittlichen Brutto von rund 2.400 EUR und einem Mindesteinkommen von etwas über 1.900 EUR schneidet die Stadt in der Entlohnung durchaus gut ab. Als examinierte Pflegefachkraft sind Gehälter von monatlich über 3.400 EUR möglich. Wer in der Wohnbereichsleitung oder in der Pflegedienstleitung arbeitet, kann durchaus einen noch höheren Verdienst erzielen.

Die Durchschnittsgehälter in Essen liegen bei:

  • Ausbildung zu Pflegefachkraft ca. 1.100€
  • Ausgebildeter Pflegehelfer / Pflegehelferin ca. 2.150€
  • Examinierter Altenpfleger / Altenpflegerin ca. 2.850€
  • Gesundheits- und Krankenpfleger / Krankenschwester ca. 2.900€
  • Wohnbereichsleitung ca. 3.100€
  • Pflegedienstleitung ca. 3.650€

 

 

Als Krankenschwester oder examinierter Altenpfleger in Essen arbeiten und leben

Rund 580.000 Bewohner leben im gesamten Stadtgebiet Essens auf einer Fläche von 210 Quadratkilometer. In der Stadt treffen Generationen und Kulturen aufeinander, so dass das Leben pulsiert und man sich zum Beispiel einen stimmungsvollen Feierabend in der Stadt machen kann. Als Hochschulstadt, Wirtschaftsstandort und zehntgrößte Stadt in Deutschland verfügt der Essener Großraum über eine sehr gute Infrastruktur. Nach 30 Kilometern erreichen Sie in nordöstlicher Richtung Düsseldorf, wo Sie auf der weltberühmten Koe shoppen können. Noch näher liegt die Stadt Bochum, die nur 13 Kilometer entfernt ist. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist das UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein. Das Stadtgebiet selbst ist von markanten Hochhäusern geprägt. Stellenangebote in der Altenpflege, sowie als Gesundheits- und Krankenpfleger sind aber nicht nur in Essens Innenstadt zu finden. Auch im Umland können Sie günstig und angenehm wohnen, das Leben genießen und in Pflegeberufen arbeiten.