Altenpfleger Jobs in Ulm – Ihre Jobsuche mit Vollbetreuung

Suchen Sie einen Job in der Altenpflege? Dann sollten Sie einen Umzug nach Ulm in Erwägung ziehen. Die Universitätsstadt an der Donau in Baden-Württemberg bietet ausgezeichnete Jobchancen für Gesundheits- und Krankenpfleger. Als examinierte Pflegefachkraft können Sie zudem mit einem guten Gehalt rechnen. Im Vergleich zu vielen anderen größeren Städten ist der Lebensunterhalt in Ulm noch durchaus bezahlbar.

[jobs gjm_use=“2″ location=“Ulm“]

 

Vorteile eines Arbeitsplatzes in Ulm

Wie in den meisten Städten Deutschlands herrscht auch in Ulm Pflegenotstand. Wenn Sie als Krankenschwester oder examinierter Altenpfleger in der baden-württembergischen Stadt leben und arbeiten möchten, sollten Sie sich unbedingt eine Liste der verfügbaren Jobs ansehen. Ulm bietet einen hohen Lebensstandard und kann zudem mit einer angenehmen Atmosphäre sowie einem großen kulturellen Angebot aufwarten. In der baden-württembergischen Stadt finden Sie Stellenangebote für Altenpfleger mit mehrjähriger Berufserfahrung ebenso wie für Einsteiger.

Pflegeeinrichtungen in Ulm

In Ulm gibt es an die 40 Pflegeeinrichtungen, die fortwährend nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern suchen. Darüber hinaus werden auf der Jobbörse auch Jobs in einem der drei großen Ulmer Krankenhäuser ausgeschrieben. Zu diesen Einrichtungen zählen das Universitätsklinikum, das Bundeswehrkrankenhaus und die Donauklinik. Zentral gelegen sind die Seniorenresidenzen Friedrichsau und Elisa Ulm ebenso wie das ASB-Seniorenheim im Brauerviertel. Darüber hinaus gibt es in der Stadt auch unzählige ambulante Pflegedienste, die ebenfalls nach gut ausgebildeten und hoch motivierten Pflegefachkräften suchen.

Gehälter für Altenpfleger in Ulm

Die Chancen, einen gut bezahlten Job in der Alten- und Krankenpflege in Ulm zu finden, stehen sehr gut. Nicht nur examinierte Pflegefachkräfte finden hier eine passende Stelle, denn auch Stellenangebote in der Wohnbereichsleitung und der Pflegedienstleitung werden regelmäßig ausgeschrieben. Das Gehalt hängt vom dem jeweiligen Ausbildungsgrad und der Berufserfahrung ab. Im Schnitt verdient man als Altenpfleger 2.866 Euro pro Monat. Dies entspricht dem bundesweiten Durchschnitt, liegt jedoch im oberen Bereich. Als Wohnbereichs- oder Pflegedienstleiter kann man mit einem höheren Gehalt rechnen. In der Wohnbereichsleitung beträgt das monatliche Durchschnittsgehalt 3.207 Euro, in der Pflegedienstleitung sogar 3.851 Euro. Wer in der Pflege als Teamleiterin oder Teamleiter arbeitet, wird für seine Arbeit mit 45.800 bis 64.300 Euro pro Jahr vergütet. Auszubildende und Hilfskräfte verdienen entsprechend weniger. Dennoch ziehen alljährlich zahlreiche Menschen nach Ulm, um einen Job mit Einstiegsgehalt in der Altenpflege anzunehmen. Eine solche Stelle kann sich durchaus lohnen, wenn man später eine Weiterbildung machen und einen besser bezahlten Job finden möchte.

Die Durchschnittsgehälter in Ulm liegen bei:

  • Ausbildung zu Pflegefachkraft ca. 1.200€
  • Ausgebildeter Pflegehelfer / Pflegehelferin ca. 1.700€
  • Examinierter Altenpfleger / Altenpflegerin ca. 2.866€
  • Gesundheits- und Krankenpfleger / Krankenschwester ca. 2.750€
  • Wohnbereichsleitung ca. 3.200€
  • Pflegedienstleitung ca. 3.800€

Leben und arbeiten in Ulm

Die kreisfreie Stadt Ulm liegt am südöstlichen Rand der Schwäbischen Alb an der Grenze zu Bayern und zählt rund 126.000 Einwohner. Die Stadt verfügt über ausgezeichnete Straßenverbindungen in andere Städte und Regionen Deutschlands. Mit dem Auto erreicht man Augsburg in einer knappen Stunde, bis nach München sind weniger als zwei Stunden. Auch die Landeshauptstadt Stuttgart ist nur anderthalb Autostunden entfernt. Als Universitätsstadt zieht Ulm zahlreiche Studenten an, doch auch ältere Menschen schätzen die Beschaulichkeit der gepflegten Donaustadt. Zu den Highlights der Stadt zählt das Ulmer Münster, das über den höchsten Kirchturm der Welt verfügt. Seinen Einwohnern bietet Ulm so gut wie alles, das sie auch in einer Metropole finden würden, allerdings in wesentlich kleinerem Rahmen.

Initiativbewerbung Altenpflege SCORE Personal